Man-Koso
Seit 1998 erfolgreich auf dem deutschen Markt

Denken Sie jetzt im Winter daran,

sich gegen die Allergien im Frühling zu wappnen...

Beginnen Sie jetzt mit einer Man-Koso Kur. Es ist die richtige Zeit, die Immunkräfte zu bündeln.

Möchten nicht auch Sie gerne auf ständige Nies- und Schnupfenanfälle im Frühling verzichten?

Dann nutzen Sie die Herbst-/Wintermonate für eine Kur.

Sie kommen gestärkt durch den Winter und im Frühling werden Sie erst recht davon profitieren...

Der Sommer hat es in sich.

Das Geheimnis hoher asiatischer Fermentationskunst

Der Sommer hat es in sich: Schutz durch fermentierte Bio-Rohkost

Endlich Sommer – doch gerade, wenn das Wetter sich von seiner besten Seite zeigt, drohen gesundheitliche Risiken. Sonnenschein, Hitze und hohe Ozonwerte fordern den Organismus heraus: Ein flaues Gefühl, Kreislaufschwäche, Schwindel sind Folgen des vielen Schwitzens. Durch die geweiteten Blutgefäße in den äußeren Hautarealen wird die Blut- und Sauerstoffversorgung des inneren Organe und des Gehirns reduziert. Bei erhöhten Temperaturen steigt die Anstrengung von Herz und Kreislauf um 30–40 %. Jetzt verengen sich die Venen, das Blut wird dicker, die Beine schwellen an. Das ist besonders für ältere Menschen und solche, die bereits unter Herz-Kreislauferkrankungen leiden, fatal. Im schlimmsten Fall bricht der gesamte Kreislauf zusammen. 

 Allergiker leiden aus anderen Gründen unter der Hochzeit von Blüten, Gräsern und Bäumen. Das ohnehin zu schwache Abwehrsystem kommt im Sommer richtig ins Schleudern. Ein schwaches Immunsystem öffnet außerdem bei Vielen die Türen für eine ordentliche Sommergrippe.

Dritter großer Gefahrenherd: Bei hohen Temperaturen verderben die Speisen schneller, im Sommer steigt das Risiko für Magen-Darm-Erkrankungen, nicht nur während Reisen in ferne Länder, sondern auch Zuhause, am eigenen Herd.

 Wer hier einige wichtige Ernährungsregeln beachtet, beugt bestmöglich vor:

Neben dem vielen Trinken mindestens 3 l Wasser am Tag sollte man gezielt die Aminosäure-Depots seines Körpers füllen. Gut geeignet hierfür sind milchsauer vergorene vegetarische Kombinationen. Fermentierte Bio-Rohkost ist ein wichtiger natürlicher Aminosäure-und Mineralstoff-Lieferant in leicht verdaulicher Form. Die Laktobazillen erhöhen in synergistischer Wirkung den Vitamin- und Mineralstoffgehalt von Obst und Gemüse. Außerdem potenziert sich die Wirkung von Vitamin C im Zusammenwirken mit den Zellwandstrukturen der Milchsäurebakterien um ein Vielfaches. Damit wird das Immunsystem auch bei Allergieanfälligkeit auf optimale Weise unterstützt.

Lactobacillus und Bifidus befinden sich bereits im Geburtskanal einer jeden Mutter und stärken das Immunsystem des Babys. Man nennt sie Probiotika - Mittel für das Leben. Zusammen mit den Aminosäuren, sekundären Pfanzenstoffen und anderen Mikronährstoffen in fermentierter Bio-Rohkost vollbringen sie wahre Meisterleistungen für die Ausdauer, Vitalität und Gesundheit des Organismus.

Aminosäuren sind die kleinsten Bausteine, die wir für das Leben brauchen. Sie sind verantwortlich für das Funktionieren der Stoffwechselprozesse, der Immunantwort des Körpers und ein intaktes Herzkreislaufsystem. Aus ihnen baut sich der gesamte Organismus auf. In fermentierten vegetarischen Konzentraten treten sie in natürlicher für den Körper verwertbarer hoher Konzentration auf.

Kommentare

Keine Kommentare vorhanden.

Kommentar verfassen